Menu

Ergebnis der Ausschreibung für die Beschaffung von Strom zur Deckung von Verlusten im Stromnetz von Creos Luxembourg S.A. für das Geschäftsjahr 2019

Nach der im Februar 2018 bekanntgegebenen Ausschreibung hat Creos Luxembourg S.A. den Lieferanten mit den attraktivsten Angeboten die Losgrößen zugeteilt. Entsprechend dem Absatz 4.11 des Pflichtenheftes veröffentlicht Creos Luxembourg S.A. nachstehend das Ergebnis, das ein Vergleich der Angebote ergeben hat.

  1. Die langfristige Losgröße (LT1) wurde zum Preis von 35,42 €/MWh für eine Lieferung von insgesamt 47,54 GWh vergeben.
  2. Die langfristige Losgröße (LT2) wurde zum Preis von 39,58 €/MWh für eine Lieferung von insgesamt 47,47 GWh vergeben.
  3. Die langfristige Losgröße (LT3) wurde zum Preis von 47,57 €/MWh für eine Lieferung von insgesamt 61,26 GWh vergeben.
  4. Die kurzfristige Losgröße (CT) wurde zum Preis von 0,15 €/MWh (Risikokosten) vergeben, wobei die Bearbeitungsgebühr auf 250 €/Monat festgelegt wurde.

Die nächste Ausschreibung für die Beschaffung von Strom, die der Deckung von Verlusten dient, beginnt im ersten Quartal 2019. Sie wird die Lieferungen für 2020 betreffen. Die betreffenden Dokumente werden zu gegebener Zeit hier veröffentlicht.

Archiv: Ergebnisse der Ausschreibungen