Menu

6 Schritte zu Ihrem Gasanschluss

  • 1
    Einreichen<br>Ihres<br>Antrages

    Einreichen
    Ihres
    Antrages

  • 2
    Festlegen und<br>Vereinbaren der<br>Modalitäten

    Festlegen und
    Vereinbaren der
    Modalitäten

  • 3
    Durchführen<br>der Anschluss-<br>arbeiten

    Durchführen
    der Anschluss-
    arbeiten

  • 4
    Durchführen<br>der Gas-<br>installation

    Durchführen
    der Gas-
    installation

  • 5
    Mitteilung über<br>Abschluss der<br>Installationsarbeiten

    Mitteilung über
    Abschluss der
    Installationsarbeiten

  • 6
    Creos<br>installiert<br>Gaszähler

    Creos
    installiert
    Gaszähler

Schritt 1: Einreichen Ihres Antrages

Welches Vorhaben planen Sie?

Das von Ihnen auszufüllende Antragsformular ist in drei Rubriken unterteilt. Damit wir uns ein Bild von Ihrem geplanten Gasanschluss und den Erfordernissen machen können, teilen Sie uns bitte folgende Angaben mit:

1. Angaben zu anzuschließendem Objekt

Bitte geben Sie die Adresse des Objektes sowie die Art des Gebäudes an.

2. Der Kunde wünscht

Wenn Sie einen Anschluss Ihres Gebäudes an das Erdgasversorgungsnetz benötigen, füllen Sie bitte den Abschnitt Erstellung eines Gasanschlusses aus.

3. Angaben zum Anschlussnehmer / Eigentümer und Unterschrift

Welche Unterlagen müssen Sie Ihrem Antrag beifügen?

Das Antragsformular enthält eine Liste mit Unterlagen, die Sie Ihrem Antrag beifügen müssen. Für die Genehmigung Ihres Antrages müssen sämtliche der nachfolgend aufgeführten Dokumente vorgelegt werden:

  • Vollständige Baugenehmigung (die Bescheinigung / Roter Punkt, welche das Ausstellen einer Baugenehmigung durch die Gemeinde nachweist ist nicht ausreichend).
  • Katasterplanauszug mindestens 1:2500
  • Lageplan mit Grundriss mindestens 1:500
  • Grundriss des Kellers bei einem Einfamilienhaus, Pläne des technischen Anschlussraums sowie Pläne der Untergeschosse und einen Gebäudequerschnitt im Falle eines Mehrfamilienhauses.
  • Vom Bauamt / der Bauaufsichtsbehörde ausgestelltes Zertifikat (Certificat gaz) (für Anschlüsse auf dem Gebiet der Stadt Luxemburg).
  • Sofern die Anschlussleitung Grundstücke Dritter bzw. Grundstücke durchquert, die sich nicht im ausschließlichen Eigentum des Antragstellers befinden (Gemeinschaftseigentum), ist Creos der Nachweis eines Dienstbarkeitsrechts vorzulegen.
    • Der Neuanschluss eines Gebäudes an das Erdgasversorgungsnetz kann nur vom Eigentümer der entsprechenden Gebäude beantragt werden.
    • Wir empfehlen, das Formular in Absprache mit Ihrem Gasinstallateur auszufüllen.
    • Ihr Antrag wird nur bearbeitet, wenn das Formular ordnungsgemäß ausgefüllt ist und sämtliche geforderten Unterlagen beigefügt sind.
    • Creos verlegt keinen unvollendeten Gasanschluss vorab in Grundstücke in Erwartung eines Bauvorhabens.