Menu

3 Schritte zur Abschaltung Ihres Anschlusses

  • 1
    Einreichen<br>Ihres<br>Antrages

    Einreichen
    Ihres
    Antrages

  • 2
    Festlegen und<br>Vereinbaren der<br>Modalitäten

    Festlegen und
    Vereinbaren der
    Modalitäten

  • 3
    Creos legt<br>Gasanschluss<br>still

    Creos legt
    Gasanschluss
    still

Schritt 3: Stilllegen des Gasanschlusses durch Creos

Durchführen der Bauarbeiten

Bei der Abtrennung des Gasanschlusses vom Versorgungsnetz (Option 2) erfolgen die hierfür erforderlichen Erdarbeiten zu Lasten des Antragstellers. Der von Ihnen beauftragte Tiefbauunternehmer vereinbart einen Termin mit Creos zur Durchführung der Abtrennung des Gasanschlusses vom Versorgungsnetz.

Im Falle, dass lediglich der Zähler entfernt werden soll, sind keine Bauarbeiten zu berücksichtigen (Option 1).

Stilllegen des Gasanschlusses durch Creos

Creos führt die beauftragten Arbeiten – Entfernung des Gaszählers (Option 1) oder Abtrennung des Gasanschlusses vom Versorgungsnetz (Option 2) – zum vereinbarten Termin durch.

Rechnungstellung für Stilllegen des Gasanschlusses

Die Stilllegung Ihres Gasanschlusses entsprechend Option 1 oder Option 2 ist kostenlos.

    • Für die Durchführung der Erdarbeiten ist der Einsatz eines Alugaz-zertifizierten Tiefbauunternehmens erforderlich.
    • Die für die Trennung des Gasanschlusses an der Gashauptleitung erforderlichen Bauarbeiten müssen zu dem mit Ihrem Tiefbauunternehmen vereinbarten Termin abgeschlossen sein.
    • Bitte beachten Sie, dass bei der Entfernung des Gaszählers Ihre Anwesenheit erforderlich ist.