Menu

Jahr 2022

Ergebnis der Ausschreibung für die Beschaffung von Strom zur Deckung von Verlusten im Stromnetz von Creos Luxembourg S.A. für das Geschäftsjahr 2022

Nach der im Februar 2021 bekanntgegebenen Ausschreibung hat Creos Luxembourg S.A. den Lieferanten mit den attraktivsten Angeboten die Losgrößen zugeteilt. Hier finden Sie das Ergebnis des Angebotsvergleichs:

  1. Die langfristige Losgröße (LT1) wurde zum Preis von 58,10 €/MWh für eine Lieferung von insgesamt 52,56 GWh vergeben.
  2. Die langfristige Losgröße (LT2) wurde zum Preis von 63,25 €/MWh für eine Lieferung von insgesamt 46,75 GWh vergeben.
  3. Die langfristige Losgröße (LT3) wurde zum Preis von 69,31 €/MWh für eine Lieferung von insgesamt 55,22 GWh vergeben.
  4. Die kurzfristige Losgröße (CT) wurde zum Preis von 0,35 €/MWh (Risikokosten) vergeben, wobei die Bearbeitungsgebühr auf 500 €/Monat festgelegt wurde.

Die nächste Ausschreibung für die Beschaffung von Strom, die der Deckung von Verlusten dient, beginnt im ersten Quartal 2022. Sie wird die Lieferungen für 2023 betreffen. Die betreffenden Dokumente werden zu gegebener Zeit in das öffentliche Portal "Portail des marchés publics"veröffentlicht.