Menu

6 Schritte zu Ihrem Gasanschluss

  • 1
    Einreichen<br>Ihres<br>Antrages

    Einreichen
    Ihres
    Antrages

  • 2
    Festlegen und<br>Vereinbaren der<br>Modalitäten

    Festlegen und
    Vereinbaren der
    Modalitäten

  • 3
    Durchführen<br>der Anschluss-<br>arbeiten

    Durchführen
    der Anschluss-
    arbeiten

  • 4
    Durchführen<br>der Gas-<br>installation

    Durchführen
    der Gas-
    installation

  • 5
    Mitteilung über<br>Abschluss der<br>Installationsarbeiten

    Mitteilung über
    Abschluss der
    Installationsarbeiten

  • 6
    Creos<br>installiert<br>Gaszähler

    Creos
    installiert
    Gaszähler

Schritt 1: Einreichen Ihres Antrages

Welche Umbaupläne haben Sie?

Damit wir Sie bei Ihrer Anfrage besser begleiten zu können, bitten wir Sie uns mittzuteilen, welche Änderungen Sie an Ihrer bestehenden Infrastruktur vornehmen möchten.

Renovierung / Umbau eines Gebäudes

  • Sie planen eine Renovierung oder einen Umbau Ihres Gebäudes und der Verlauf der Gasanschlussleitung oder der Hausanschlusspunkt Ihres Gasanschlusses ist davon betroffen.
  • Sie planen Ihr Haus/Gebäude anders zu nutzen: z.B. ein Einfamilienhaus wird zu einem Mehrparteienhaus umgebaut, oder es wird als Kindertagestätte oder als Geschäft genutzt, … In diesem Fall muss im bestehenden Anschluss ein äußerer Absperrschieber nachgerüstet werden.

Bitte teilen Sie uns folgende Angaben mit:

1. Angaben zum angeschlossenen Objekt

Bitte geben Sie die Adresse des Objektes sowie die Art des Gebäudes an.

2. Der Kunde wünscht

Zur Erfassung der von Ihnen gewünschten Änderungen an Ihrem bestehenden Gashausanschluss füllen Sie bitte den Abschnitt „Änderung des Gasanschlusses /Beschreibung der Arbeiten“ des Antrages aus.

3. Angaben zum Anschlussnehmer / Eigentümer und Unterschrift

Welche Unterlagen müssen Sie Ihrem Antrag beifügen?

Die für die Maßnahmen erforderlichen Unterlagen werden nach Antragseingang von einem Creos-Mitarbeiter bei einem Vor-Ort-Besuch festgelegt.

Umbau der bestehenden Gas-Hausinstallation / Ersetzen oder Hinzufügen von Gasgeräten

  • Sie planen eine Renovierung oder einen Umbau Ihres Gebäudes und die bestehende Gas-Hausinstallation ist davon betroffen
  • Sie möchten Ihre bestehende Gas-Hausinstallation ersetzen oder umändern, ein Gasgerät ersetzen oder neues hinzufügen.
    • Die Änderung eines bestehenden Anschlusses an das Erdgasversorgungsnetz kann nur vom Eigentümer des Gebäudes beantragt werden.
    • Ihr Antrag wird nur bearbeitet, wenn das Antragsformular ordnungsgemäß ausgefüllt ist und sämtliche geforderten Unterlagen beigefügt sind.
    • Eine Änderung der Verbindungdes Gasanschlusses auf der  zur Gebäudeaußenseite kann bei Überalterung der Gasinstallation im Gebäudes dazu führenälteren Gas-Hausinstallationen zur Folge haben, dass die GasinstallationAnlage den geltenden Richtlinien entsprechend angepasst werden muss, bevor sie der Gasanschluss wieder an das Erdgasverteilnetz angeschlossen werden kann.  Zur besseren Beurteilung ziehen sie Creos oder ihren Installateur zu Rate.